rotocutter - das originale Ringtrennzentrum von Möck

Höchste Produktivität durch Steigerung der Trennzeiten um mehr als 1.000%

Mit dem völlig neuartigen rotocutter® Trennsystem – eine innovative Entwicklung der Walter Möck GmbH – arbeiten Sie 10 bis 15 mal schneller als mit den bisher bekannten Verfahren. So trennen Sie z.B. einen Kupferring mit 500 mm Außendurchmesser und 70 mm Wanddicke in gerade mal 3 Minuten. Und V4A Stahl mit 370 mm Durchmesser und 80 mm Wanddicke ist in 4 Minuten getrennt.

Die Einsatzgebiete:
Der rotocutter® trennt Abschnitte und Ringe aus Schmiedebüchsen und Schleuderguss, Stahl- und Edelstahlrohre sowie weitere rohrförmige Werkstücke mit großen Durchmessern. Roto
cutter® bearbeitet unterschiedlichste Materialien wie Stahl und Edelstahl, Bronze, Kupfer und Alu-Werkstoffe.

Vollmaterial sowie Rohre ab 300mm bis 1.500mm sind für den rotocutter® kein Problem mehr. Um weitere Arbeitsschritte ohne Zeit- und Genauigkeitsverlust bearbeiten zu können, bieten wir den rotocutter® optional auch mit Dreh- und Fräsfunktion an.

 

Das Verfahren:
Das Trennverfahren läuft nach dem Beladen vollautomatisch und mit hoher Präzision ab. Der eigentliche Trennvorgang erfolgt durch eine gegenläufige Rotation des Werkstückes und des Trennwerkzeuges. Die getrennten Ringabschnitte werden durch ein Entnahmesystem sicher aus der Maschine transportiert und können manuell oder automatisch abgestapelt werden. Die Anlage kann durch ein Roboter- und Bearbeitungssystem erweitert werden, um parallel zum Trennvorgang die Schnittstellen entsprechend den jeweiligen Anforderungen zu bearbeiten und die fertig bearbeiteten Buchsen und Ringe abzustapeln.

Die Vorteile:
Roto
cutter® arbeitet mit einer sehr hohen Schnittparallelität. Selbst bei sehr großen Durchmessern liegt die Abweichung unter 0,3 mm. Aufgrund dieser präzisen Trennqualität kann annähernd auf das Fertigmaß gesägt werden.
Die Abfallmengen werden auf ein Minimum reduziert, die Oberflächenrauigkeit ist gering. Aufgrund des exakten Planlaufs müssen die Teile nicht ausgerichtet werden. Die Trennabschnitte bleiben bei der gesamten Bearbeitung trocken.

turnmill - Mitt der Dreh-, Fräsoptionen können Ringe komplett bearbeitet werden, was weitere Arbeitsgänge auf anderen Maschinen überflüssig macht. Dadurch erreichen Sie nicht nur schneller Lieferzeiten, sondern auch kürzere Durchlaufzeiten.

Die Einsparpotenziale:
Mit seiner hohen Produktivität ist das Möck Ringtrennzentrum jedem herkömmlichen Verfahren überlegen. Rotocutter® arbeitet 10 bis 15 mal schneller, spart Energie und reduziert Werkzeugkosten durch den Einsatz eines wesentlich kleineren Sägeblatts.
Die präzise Trennqualität spart darüber hinaus nicht nur Material, sondern reduziert weitere Bearbeitungen oder macht diese sogar überflüssig.

Produktfilme zum rotocutter

 

Kontakt

Sie erreichen uns unter:

 

Phone: +49 (0)7128 9296-0

Fax:      +49 (0)7128 9296-50

 

eMail: info@moeck-gmbh.de

AGBs

Liefer- & Leistungs- bedingungen
Lieferbedingungen.pdf
PDF-Dokument [59.8 KB]
Allg. Einkaufs- bedingungen
Einkaufsbedingungen.pdf
PDF-Dokument [65.8 KB]

Kosten für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet!

Soziales Engagement

Qualität

Ausbildung

Sponsoring